Kultur-Reise/Schule und Zukunft

,, THIS IS US ”  

Der zweite PASCH Schülercamp hat 2016  in Jogjakarta stattgefunden. Eine Stadt mit interessanten Kulturen und Menschen ist Jogjakarta und die ist auch bei manchen für die Schönheit ihrer Natur sehr bekannt. Deshalb kommen so viele nationale sowie internationale Touristen jeden Tag dahin, denn die alle sind von der Stadt sonst begeistert .

Teilnehmer des Schülercamps bei der EröffnungCampteilnehmer bei der Eröffnung

Dieses Jahr hatte der Camp das Thema “This is Us“ (Discover and Express Your True Potential). Da hatten wir die Gelegenheit, unsere Begabungen herauszufinden und zeigen bzw. entwickeln, damit wir innerhalb der Zeit von Asean Economic Community (AEC) konkurrieren können. Der Camp wurde von Goethe Institut, London School of Public Relations, i3L College, SMA Kolese De Britto Jogjakarta, und SMAN 3 Jogjakarta unterstützt. Die Teilnehmer kamen aus verschiedenen Städten in Indonesien, nämlich aus Jakarta, Bandung, Bogor, Tasikmalaya, Surabaya, Magelang, Malang, Bali, Lombok, Mataram, Manado, Ambon, Sibolga, Aceh, und natürlich Jogjakarta.

Die Rede von Frau Ekadewi, vom PASCH-Team Indonesien

Die Rede vom PASCH-Team Indonesien

Den zweiten Tag haben wir in Jogjakarta in Workshops verbracht. Jede Gruppe mussten ein Video mit dem Thema “Jogja und Mein Potenzial” machen. Diese Videos wurden später vom Lehrer in einem internalen Wettbewerb beurteilt. An diesem Abend sind wir nach Malioboro gefahren. Malioboro ist eine von der größten und berühmtesten Einkaufsstraße in Jogjakarta.

Der Workshop Kinematografie

Die Dreharbeit im Kinematografie-Workshop

Bei der Videobearbeitung

Der Videobearbeitung-Workshop

An dem dritten Tag haben wir eine heilige Sehenswürdigkeit, Keraton Jogjakarta, besucht, in dem wir viel Wissen darüber bekommen konnten. Danach sind wir so ziemlich ein Kilometer weit nach Taman Sari gefahren. In Taman Sari sind Schlösser, die in der Kolonialzeit gebaut wurden. Wir haben auch Bukit Tembi besichtigt. Hier haben wir Batik-Muster auf Stoffen und Holz gemacht und auch Maske ausgemalt. Wir haben viel über die Kultur und die Kunst von Jogjakarta gelernt.  Und danach haben wir eine Sozialaktivitaten gemacht.

Wir haben auch Batik-Stoff gefärbt.

Wir haben auch das Batik-Stoff gefärbt.

Auch Spaß bei den Sozialaktivitäten gemachtAuch Spaß bei den Sozialaktivitäten gemacht

Wir haben SMAN3 Jogjakarta besucht an dem nächsten Tag und eine traditionalle Tanzvorstellung der Schülerinnen gesehen. Später sind wir nach Goa Pindul gefahren. Abends mussten alle Schüler an dem Gala Dinner teilgenommen, um die letzte Nacht des Schulercamps zu feiern. Bei dem Gala Dinner haben die Gruppen ihre Videos und Aufführungen gezeigt.

Die Traditionalle Tanzvorstellung von SMAN 3 JogjakartaDie traditionalle Tanzvorstellung von SMAN 3 Jogjakarta

Mit dem Schüler und Schülerinnen von SMAN 3 Yogjakarta

Mit dem Schüler und Schülerinnen von SMAN 3 Yogjakarta

An dem letzen Tag wurden die Sieger des Videoswettbewerb bekanntgemacht. Endlich wurden die Abschiedsworte von Aaron Arveno von SMA Taruna Nusantara Magelang, Natalia Halim von SMA Santa Ursula Jakarta, und ein paar Lehrer gesprochen. Sie meinten, Schülercamps wie dieser seien sehr empfehlenswert für die Schüler und Schülerinnen, die an PASCH-Schulen lernen würden. Dann könnten die Teilnehmer nicht nur in der Futur zu konkurrieren und neue Freunde treffen. Sondern könnten sich auch etwas Neues erlernen und die Kulturen der Leute aus verschiedenen Regionen erkennen.

Bei dem Gala-Dinner

Bei dem Gala-Dinner

SANTASTISCH-Reporterin, Natalia Halim

Schülerin von von SMA Santa Ursula Jakarta

Die Fotos sind von Lalu Azhar Rafsanjani

(Camp-Betreuer und PASCH-Alumni von SMAN 3 Mataram)

Das bin ich mit den Leiterinnen des Kinematografie WorkshopsDas bin ich mit den Leiterinnen des Kinematografie-Workshops

Advertisements

Ein Kommentar zu “,, THIS IS US ”  

  1. Pingback: PASCH-Schülercamp 2016 | SANtastisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s